« zur News-Übersicht

Winter-Wellness & Urlaub 2021

Erschienen am 22.07.2020 um 09:46 Uhr

Attraktive Stornobedingungen erleichtern die Reiseplanung

Lalling, 22.07.2020: Nach dem aufregenden Reisejahr 2020 mit vielen Einschränkungen, kurzfristigen Absagen und vielen Stornierungen mag manch einer noch nicht an eine Reiseplanung für 2021 denken. Zu viele Reisende sind teils auf hohen Stornierungsgebühren sitzen geblieben und ganz klar ist ja noch nicht, ob 2021 eine Verbesserung der Situation in Sicht sein wird und wieder von stabilen Reisebedingungen ausgegangen werden kann. Viele Hotels und Reiseveranstalter arbeiten an verbesserten Geschäftsbedingungen, kürzeren Stornozeiten und erleichterten Buchungsbedingungen. Klar, dass es nicht ohne Verbindlichkeit von Buchungen geht, denn das „Spaßbuchen“ verursacht einen immensen Schaden bei Hotels, wie auch bei den Reiseveranstaltern. Das Thula Wellnesshotel Bayerischer Wald hat seine Buchungsbedingungen ebenso überarbeitet und bietet für das restliche Jahr 2020 und das ganze Jahr 2021 ab sofort eine kostenlose Absage bis sieben Tage vor der Anreise und eine kostenlose Umbuchung, bzw. Verschiebung der Reise für kurzfristige Absagen unter einer Woche. Bei Buchungen direkt im Hotel werden keine Vorauszahlung, oder eine Sicherung per Kreditkarte gefordert. Der Gast bekommt also eine unkomplizierte Buchung und hat kein Risiko auf Kosten sitzenzubleiben. Und ab dann gilt: Vorfreude auf den Urlaub im Jahr 2021! Alle Infos zum Hotel, günstige Angebot für Wellness und Urlaub, sowie die Möglichkeit zur Online-Reservierung gibt es über die Homepage.

 

 


Cookie Hinweis

Die Einstellungen können jederzeit in der Datenschutzerklärung geändert werden.